Über uns

VDSI - Ihr Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit

Der im Jahre 1951 als "Verein Deutscher Sicherheitsingenieure" gegründete und nach seiner Umbenennung im Jahre 2014 heute unter dem Namen "VDSI – Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit" bekannte Fachverband versteht sich als bundesweiter Berufs- und Interessenverband für alle im Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz tätigen Präventionskräfte. Auch die Themenbereiche Brandschutz und Arbeitshygiene gehören zu den Arbeitsfeldern des VDSI.

Eine Mitgliedschaft im VDSI bietet Ihnen zahlreiche Vorteile. Informationen zum Leistungsspektrum und den verschiedenen Mitgliedsformen finden Sie hier.

VDSI - Fachbereich Gefahrstoffe

Das sich stetig ändernde Gefahrgut-Recht führt dazu, dass Sicherheitsfachkräfte mit der Entwicklung kaum noch Schritt halten können. Des Weiteren ist das Recht in diesem Bereich so komplex, dass insbesondere in Mittel- und Kleinbetrieben eine sach- und fachgerechte Unterstützung bei der praxisbezogenen Umsetzung wenig oder gar nicht gegeben ist. 

Die Aufgaben des Fachbereichs

  •  Information und Beratung des geschäftsführenden Vorstandes des VDSI zur Gefahrgutproblematik
  •  Information der Leiterinnen und Leiter der Regionen
  •  Bearbeitung von Anfragen der Mitglieder des VDSI zu konkreten Gefahrgutproblemen in ihrem Betrieb
  •  Stellungnahme zu Entwürfen von Vorschriften, die das Gefahrgutrecht betreffen
  •  Durchführung von Vorträgen zum Gefahrgutrecht, insbesondere zum Transport von Lithium-Batterien
  •  Beratung bei der Anwendung von Erleichterungen der ADR in Mittel- und Kleinbetrieben

Die Ziele des Fachbereichs

  • Unterstützung der Sicherheitsfachkräfte beim Umgang mit Gefahrgut, insbesondere bei Betrieben, die keinen Gefahrgutbeauftragten gemäß Gefahrgutbeauftragtenverordnung benötigen
  • Vertretung der Interessen des VDSI und Einbringung des betrieblichen Fachwissens im Bereich Gefahrgut bei Behörden und in der Öffentlichkeit
  • Praxisgerechte Aufarbeitung von einschlägigen Rechtsvorschriften und Zusammenfassungen darüber in VDSI-Publikationen
  • Aufbau und Pflege von Kontakten zu Entscheidungsträgern
  • Aktuelle Informationen
  • Hilfe bei der Frage, ob in einem Betrieb ein Gefahrgutbeauftragten gemäß Gefahrgutbeauftragtenverordnung benötigt wird

Kontakt

Leitung Fachbereich

Wolfgang Hüsgen

Jägerstraße 16
71296 Heimsheim

Telefon:
07033 / 537523 oder 0170 / 5598771
E-Mail: